is a series of performances by various artists taking place in summer and autumn 2014 at Projektraum Drifters. These performances are based on and in addition to the text "Masses and Impersonation" by Nadine Hattom and Franziskus Nakajima, and together with it form a visual essay. The text includes a prologue and three chapters:

ist eine Reihe von Performances von verschiedenen Künstlern, die im Sommer und Herbst 2014 im Projektraum Drifters stattfinden werden, und auf dem Text "Masses & Impersonation" von Nadine Hattom und Franziskus Nakajima basieren und diesen zu einem visuellen Essay erweitern.
Der Text besteht aus einem Prolog und drei Kapiteln:

Mit Unterstützung des Bezirksamtes Reinickendorf, Abteilung Schule, Bildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Geschichte im Rahmen der dezentralen Kulturarbeit.